Weiter zum Inhalt
BAG-Meldungen & Termine » Tagung der BAG Planen Bauen Wohnen 2013-3 am 06./07. Dezember 2013 in Berlin

Tagung der BAG Planen Bauen Wohnen 2013-3 am 06./07. Dezember 2013 in Berlin

Hiermit laden wir Euch herzlich zur Tagung am 06. und 07. Dezember 2013 in Berlin ein. Am Ende des Jahres wollen wir uns noch einmal treffen um mit dem neuen Bundesvorstand und der neuen Bundestagsfraktion ins Gespräch zu kommen und die Basis für unsere künftige Zusammenarbeit zu legen. Bisher habe wir allerdings noch keine Information wer für unsere Themenbereiche zuständig sein wird.

Gleich zu Beginn der Tagung werden wir am Freitag die Chance haben das von Bund und Ländern getragene Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) kennenzulernen. Für uns ein interessantes Thema, da die Marktüberwachung und Zulassung von Bauprodukten durch das DIBt auch durch die Energiewende, die EU-Bauprodukteverordnung und unsere Wünsche an Baustoffe immer wichtiger wird. Präsident Gerhardt Breitschaft wird uns die Arbeit des Instituts vorstellen und freut sich auf das Gespräch mit uns. Zur Vorbereitung empfehle ich einen Blick in den letzten Jahresbericht des DIBt zu werfen.

Und natürlich werden wir mit den Berliner Abgeordneten auch einen Blick auf die regionale Politik werfen. Katrin Schmidberger hat unsere Tagung bereits mit vorbereitet, Andreas Otto und Antje Kapek haben Ideen für eine Exkursion am Samstag.

Wie immer beginnen wir am Freitag pünktlich (!) um 17 Uhr und werden nach dem Abschluss der Tagesordnung am Samstag Mittag mit unserer Exkursion abschließen. Bitte meldet Euch unter gruene-bagpbw.de > Intern > Anmeldung an. Die vorläufige Tagesordnung findet Ihr unter Dokumente im wurzelwerk.gruene.de. Dort könnte Ihr die Tagesordnung kommentieren, Vorschläge machen, sowie weitere Information und Tischvorlagen runterladen. Falls Ihr bereits einen Länderbericht o.a. als Tischvorlage hochladen wollt: Eine E-Mail mit den Dateien an tischvorlagen@ gruene-bagpbw.de reicht. Sobald die Tagesordnung fertig ist wird sie ca. 2 Wochen vor der Tagung noch einmal per E-Mail verschickt.

Zusätzlich wird am Samstag und Sonntag (07./08.12.2013) parallel ein Konvent der Bundesarbeitsgemeinschaften zum Europawahlprogramm stattfinden. Das Europaprogramm soll auf der Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) vom 07.-09.02.2014 beraten und beschlossen werden. Am 07.11.2013 wird wohl der Entwurf vom Bundesvorstand veröffentlicht werden, der zuvor nur vom 11.-20. Oktober von Landesvorsitzenden und BAG-Sprechern eingesehen und kommentiert werden durfte. Eine parteiöffentliche Beteiligung am Entwurf wird es auch diesmal nicht geben, so dass nur Änderungsanträge (bis zum 19.12.2013) gestellt werden können, die dann am Rande der BDK durch die BDK-Antragskommission entschieden werden. Pegah Edalatian und Frederik Landshöft von der BAG Nord/Süd bereiten den Europa-Konvent gerade vor und werden wohl demnächst eine Einladung verschicken. Wer gemeinsam mit den anderen BAGen über mögliche Änderungsanträge diskutieren möchte, sollte sich als bis Sonntag ein Bett reservieren.

Fragen und Anregungen können wir im Forum im Wurzelwerk besprechen.

Bestimmte Rechte vorbehalten von Gertrud K. / Flickr

Bestimmte Rechte vorbehalten von Gertrud K. / Flickr

Verfasst am 26.10.2013 um 14:28 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Kommentar-Feed des Artikels.


.

.